Weitere Markenanmeldungen und Recherchen finden Sie
hier > Sonstige Angebote

Abbildungen Benutzung Anforderungen Auskunftsstelle Bildbestandteilen Deutschland Eindruck harmonisierungsamt markenrechte erfahrenen Indien nach Express jemand Preisnachlass für Kosten Risiko genutzt marka Schutzdauer soll umfasst verstanden Wettbewerbsrechts zehn Ähnlichkeitsrecherchen beschreibender Anmeldetag bedienen Buchstaben-/Zeichenfolge Eintragungsverfahren höhere markenverband erobern Internet-Adressen nicht Firma Klage rechtlichen gekürzt ln Schreibweise Gestaltungen markeneintrag seine tausend verbieten vierten Wort-/Bildmarke zurückgewiesen absichern bergen anglo-amerikanischen beabsichtigen Börsenverein Domaininhabern eingetragenen hilfe markenschutz erfüllt insbesondere namensrechtlich FAQ Kaufangebots Rat Gebühren Kurzgutachten rufen geschützt Markenanmeldung schutzmarken stellen unternehmer verwendet WIPO Zeitschriftentitel Alman besteht anwalt beim dachmarke Druckschrift empfohlen identischer Merkmalen eu Papier Folgen Kleinschreibung Regel genannten Mal schutz markeninhaber Servicenavigation TM Verlängerung Waren Wortmarke zwei abgeschlossen benutzungsmarke angeboten Auskunftsstellen Bildelemente Dienstleistung einfach herbeigeführt markenrechtliche Erfahrung Informationen Name fachkundigen jeweils privat gar Kostenmerkblatt rk genutzte Marke schütze sollten uns vertreten wichtig Zeichen Aktenzeichen Beschreibung Anmeldung beginnt Buchstabenfolge DPMA einzelne Homepage Markenverordnung Internet-Domain nicht-lateinische Firmennamen klangliche rechtsanwalt gelöscht Logo Schriftanordnung gestellt markeneintragung seinen Telefonverzeichnissen Verbietungsrechte Voraussetzungen Wortbestandteile zusammen ähnliche Berlin ankommt beantragen BösglaubigDomainname einheitliche hilfreich Markensicherung ergänzen Interesse nationalen Farbe keine Recherche Gebührenübersicht Ländern rund geschützten Markenanmeldungen Schutzrecht Sub-Domains unterscheiden verwendete wirtschaftsinformationen Ziel Almanya bestellten Anwalts beimisst Database durch English identisches Mitgliedsunternehmen EU- Izmir Papierform folgende Kollektivmarke Register genau mark schutzbegründende Grafik Markeninhabers setzen trade Verlängerungsgebühr Warenmarke Wortmarken Zweifel Abgrenzungsvereinbarung beratung Angelegenheit ausreichen Bilder Dienstleistungen Einfache hergeleitet Markenrechts Erfolg Informationsvermittlern Namen Fachverbandszeichen Jingle Produktverzeichnissen geben Kraftfahrzeuge rkei gesch Marken schützen somit Unter verursachen Widerspruch Zeichenanmeldung Alamanya besonderen Anordnung Begriff Charakter DPMAregister einzelnen Hörmarke markenzeichen ersichtlich Internet-Domains niedergelassenen firmennamens klären Rechtsanwälten gelten Logos Schriftart gestellte Markenelemente Seiten Thema vergeben vorbehalten Wortbestandteilen zusätzlich ähnlichen berücksichtigen Anmeldegebühr beantragt BösgläubigkeitDomain-Name einholen Hintergrund markenslogan Ergebnis international nationaler farbmarke keinen Recherchen geeignet lange Russische gesehen markenanwalt schutzunfähigen Suchbegriff Unterschied verwendeten Wohnsitz zum als bestimmten anwaltskanzlei beinhaltet Datenschutzes durchführen entfernt Identitätsrecherche möglich EU-Gemeinschaftsmarke Jahre Patent Form Kollektivmarken registered grafische markenklasse sich trademark verletzen warenschutz Wortzeichen zwischen abkommem berechtigt angemeldet ausreichend Bildmarke Dienstleistungsbereich eingeben hier markenrechtsstreit erfolgt Inhaber Namens Faktoren K prüfen gebräuchliche Kriterien roadster geschäftlichen markenamt schutzfähig sonstigen unterlassungsanspruch Verwechslung Widerspruchsverfahren Zeichens alle Bestand anschließenden behandelt China drei einzureichen idendischen Markenzeichenschutz erst Internet-Suchmaschinen Nutzung Firmenrecherchen Klasse Rechtsberatung geltend Löschungsantrag Schriftgestaltung gewerblichen markenfindung Sekunden Titel verhindern Vorbereitung Worte Zustelladresse ähnlicher berücksichtigt anmelden beantwortet brandDomainnamen einreichen Hinzufügen markensuche erhalten internationale nchen feststeht kennzeichen Recherchesälen Gefahr lassen Sach Gesichtspunkte markenberatung Schutzwirkung suche USA Verwendung Wollen zumindest also Bestimmungsländern anzugeben Beispiel Datenträger Durchführung Enthält ihm möglicherweise eu-markenschutz Japan patentamt Fragen Kombination registrieren grafischen markenklassen sichern tritt verletzt Warenzeichen Wortzeichens Abmahnenden Berechtigung angemeldete außerdem Bildmarken Dienstleistungsklassen eingelegt Hierbei markenrechtsverletzung erforderlich Inhalt Namensanmassung Fall Kanada Prüft gebräuchlicher künstlername Rolle Geschmacksmuster Markenamts schutzfähiges sowie unternehmen Verwechslungen Wiedergabe Zeitschrift allem Bestandteile Anschrift behindern chinesische Dritte elektronischen identisch mehreren es IR-Marke Öffentlichkeit firmenschutz Klassen rechtsfähige gem machen schriftlich ggf MarkenG selbst Titelschutz Verkehr Vorfeld Wörter Zustellbevollmächtigter ähnliches berufen Anmelder bearbeitet BuchesDomain-Namen eintrag hinzugezogen Markensuchen erheben Internationalen neben fett kennzeichenrecht recherchieren gegebenenfalls leisten sagt gesonderte Marken-Check Schweiz suchen Varianten Verzierungen Worin zunächst Ältere beträgt anzusehen beispielsweise dauert durchzuführen enthalten Ihr Möglichkeit EUR Je fragliche komplett registriert groß markenmäßig sinnvoll typische Verletzung Warenzeichenanmeldung wurde abmahnung Bereichsnavigation angemeldeten Australien bis Dienstleistungsmarke eingetragen hierfür Markenregister erfordert Inland Namensrecherchen fallen kann Prüfung Gebrauchsmuster künstlernamen rosu geschrieben Markenanmelde-Formular Schutzfähigkeit spielt Unternehmens Verwechslungsgefahr Wiedergabeformen Zeitschriften allen bestätigt Antrag Bei circa Dritten E-Mail identische mehrzeilige etc IR-Marken optischen Föderation Klassengebühren Rechtsraum gemeinschaftsmarke Madrid Schrifttypen gibt Marken-Gesetz senden Titelschutzanzeigern verkehrsüblichen vorliegen Wörtern Zustellempfängers Ähnlichkeit berwachung Anmelders bedeuten BuchhandelsDomainnamens eintragen hnlichkeit Markenüberwachung erheblichen internationaler nennen finde kennzeichenschutz recht gegen letzteren schicken gesperrt Markendarstellung Second-Level-Domain T Verband verzögert Wort zur älterer bevorzugt auch Bekanntheitswert de dürfen enthaltene Ihre Monaten Euro jede Patentberichterstattern fremde komplexe Registrierung grundsätzlich markenname Sitemap übereinstimmende Verlust warenzeichenregister z Abs bereits angesehen avukat Bitte Domain eingetragene hierzu Markenscan erfragt inländischer namensrecht Falls Kaufangebot Publikum Gebühr kursiv Rückfragen geschriebene Markenanmelder schutzmarke Staatsbibliothek unternehmenskennzeichen verwenden Wiedergaben Zeitschriftendatenbank allerdings bestehen Antworten beides com Dritter empfehlen identischen Merkblatt etwaige ist Österreich Folgekosten klein Rechtssprechung Gemeinschaftsmarken madrider Schriftzeichen gleiche markeninformationen Service Titelschutzfragen verlängert vs Wortes Zustimmung Ähnlichkeitsrecherche beschleunigte anmeldet bedeutet BuchstabenDomainnamenvergabe eintragung hohen MarkenV erlangen Internet neue finden kennzeichnenden rechtliche gegenüberstehen liegt schon Gestaltung markendatenbank sein tatsächlich Verbände Viele Wort/Bildmarke zurückgenommen Amt Bezeichnung auf benannten detaillierte ebenfalls entrichten ihrer Muenchen europäische jedem patentieren fristsetzung können reichen habe markennamen Slogan überlassen veröffentlichen Wechsel zahlen an Bezeichnungen aufzunehmen Benelux Details Ebenso Entscheidung im München europäischen jeder Patentinformationszentren ftliche konsultieren rein Haben markenrecherche So übermitteln Veröffentlichung Werbeangaben zahlreiche

Checkliste Markenkreation

  1. Einprägsame, verteidigungsfähige Bezeichnung (starke Kennzeichnungskraft) >>mehr

  2. Recherchieren nach besseren Rechten (Vermeidung einer Markenverletzung durch Markenanmeldung) >>mehr

  3. Nicht sofort aufgeben, wenn ähnliche Marken schon existieren (Verwechselungsgefahr) >>mehr

  4. Streichen aller beschreibenden und irreführenden Bestandteile >>mehr

  5. Durchführung der Markenanmeldung (Markenregistrierung) >>mehr

  6. Benutzung der Marke in der eingetragenen Form (Benutzung und Verwässerung) >>mehr

  7. Auslandsanmeldungen (Priorität) >>mehr

  1. Einprägsame, verteidigungsfähige Bezeichnung (starke Kennzeichnungskraft)

Wählen Sie eine Bezeichnung, die einfach verteidigt werden kann. So sind Marken, auch suggestive, ohne beschreibenden Inhalt oder beschreibende Zusätze vorzugswürdig.

Eine Namensentwicklung kann beispielsweise damit beginnen, dass eine Produktbeschreibung in Lautschrift-Silben zerlegt wird und diese Lautschrift sodann mit weiteren Buchstaben ergänzt und "zurückübersetzt" wird. Auch zufällige Zusammensetzungen aus mehreren Wörtern können starke Marken ergeben (z.B.: spiced ham -> SPAM). Ferner können bekannte Begriffe in völlig inhaltsfremden Einsatzbereichen sinnvoll sein (z.B.: Apple für Computer).

Reine Phantasiebezeichnungen sind grundsätzlich gegenüber eher beschreibenden Begriffen zu bevorzugen. Dies gilt auch für die Verwendung englischsprachiger Begriffe, die ebenfalls grundsätzlich allenfalls eine schwache Kennzeichenkraft aufweisen.

Wenn keine verteidigungsfähige Bezeichnung gewählt wird, entstehen häufig - insbesondere mittelfristig - Folgekosten für die Rechtserhaltung und -verteidigung.

  1. Recherchieren nach besseren Rechten (Vermeidung einer Markenverletzung durch Markenanmeldung)

Natürlich ist eine professionelle Recherche unabdingbar und vor Markenanmeldung erforderlich sowie empfehlenswert. Allerdings kann eine einfache Recherche in allgemein zugänglichen Quellen die Recherchekosten mindern.

Eine einfache Recherche im Internet mittels Suchmaschinen kann kostenlos bewerkstelligt werden. Zudem sollten Domainnamen in verschiedenen Schreibweisen und mit zumindest den gängigen Endungen gesucht werden.

Des weiteren können beim deutschen, europäischen und internationalen Markenamt kostenneutrale Onlinerecherchen durchgeführt werden. Damit lassen sich zwar keine professionellen Ähnlichkeitsrecherchen ersetzen, aber zumindest identische Treffer ermitteln.

  1. Nicht sofort aufgeben, wenn ähnliche Marken schon existieren (Verwechselungsgefahr)

Ob tatsächlich eine Verwechselungsgefahr vorliegt, also sowohl Zeichen als auch Leistung im Rechtssinne ähnlich ausfällt, muss Ihr Anwalt im Einzelfall prüfen.

Bei (nahezu) identischen Zeichen und (nahezu) identischen Leistungen der sich gegenüberstehenden Vorhaben wird dies zumeist bejaht werden müssen.

Aber selbst für den Fall, dass Verwechselungsgefahr an sich besteht, kommt ein Nebeneinander der Zeichen in Betracht. Eventuell kann eine tatsächliche Abgrenzung mit dem Inhaber des besseren Rechts erfolgen oder die ältere Marke wurde vielleicht nicht vollumfänglich rechtserhaltend benutzt.

  1. Streichen aller beschreibenden und irreführenden Bestandteile

Beschreibende Bestandteile der Marke, Gattungsbegriffe, Rechtsformen bei Firmenmarken oder sonstige Zusätze ohne eigene Kennzeichnungskraft sollten vermieden werden. Eine Firmenmarke "IBM Computer Consulting GmbH" in dieser Form einzutragen, wäre zwar möglich. Aber die Streichung von "Computer" und "Consulting" als nicht monopolisierbare Teilbegriffe sowie das Weglassen der Rechtsform "GmbH" würde die "Kraft" der Marke "IBM" stärken.

  1. Durchführung der Markenanmeldung (Markenregistrierung)

Nachdem, die Punkte 1 bis 4 der Checkliste zur Markenanmeldung beachtet wurden, kann eine Markenanmeldung durchgeführt werden. Hierzu muss das letztlich anzumeldende Zeichen endgültig fest stehen und eine professionelle Recherche erfolgen. Sodann erfolgt die Definition des Waren- und Dienstleistungsverzeichnisses im Lichte der angestrebten Leistungpalette sowie des zukünftigen Schutzbereichs und Berücksichtigung besserer Rechte durch einen Anwalt.

  1. Benutzung der Marke in der eingetragenen Form (Benutzung und Verwässerung)

Nach Markeneintragung wird die Marke veröffentlicht. Nach Ablauf von weiteren 3 Monaten (Widerspruchsfrist) sollte das "R" zur Kennzeichnung der Registrierung der Marke hinzugesetzt werden.

Spätestens nach 5 Jahren muss die Marke in der eingetragenen Form benutzt werden; andernfalls können beispielsweise Markenverletzer die Nichtbenutzung entgegenhalten und der Markeninhaber nicht mehr gegen solche Markenverletzer vorgehen.

Sofern Dritte die Marke in erheblichen Umfang verletzen, ohne dass der Inhaber vorgeht oder Lizenzvereinbarungen abschließt, kann die Marke verwässern. Dann können keine Markenverletzungen mehr verfolgt werden.

  1. Auslandsanmeldungen (Priorität)

Binnen 6 Monaten seit Anmeldung der Marke beim Markenamt können Auslandsanmeldungen so ausgebracht werden, dass als "Geltungstag" im Ausland der Tag der deutschen Anmeldung "gilt".

Unabhängig von dieser Prioritätsinanspruchnahme können Auslandsanmeldungen auch später erfolgen.

*Alle Preisangaben netto in EUR zzgl. gesetzlicher Mehrwertsteuer und für den Fall der Markenanmeldung zzgl. amtlichen Gebühren. Das freibleibendes Angebot gilt für Unternehmer/ Unternehmen sowie öffentlich-rechtliche Einrichtungen. Es gelten unsere AGB.

DE = Deutschland, AT = Österreich, EU = Europäische Gemeinschaft, IR = Internationale Registrierung